Nichts als die Wahrheit

 

Ein E-Mail bekam ich von einem Leser.
Ich könne doch nicht einfach E-Mails, welche ich bekommen habe veröffentlichen.

 

Lieber Leser:

 

Natürlich mache ich dass auch nicht.
Es liegt mir viel daran, dass in diesem Blog nichts als die Wahrheit geschrieben wird. Alle Fakten können belegt und nachgeprüft werden. Bei E-Mails die ich bekommen habe, frage ich natürlich zuerst nach, ob ich diese veröffentliche kann.

Leider habe ich auch Nachrichten die es auf den Punkt bringen, welche ich aber nicht veröffentlichen darf, weil der Schreiber es noch nicht will. Dass akzeptiere ich, und halte mich daran.

 

Hier noch das original Antwort E-Mail von Frau Walter von der Burg Katzenstein.

 

Guten Tag Herr Müller,

gerne können Sie diese veröffentlichen.

Ich glaube, dass es viele Leute gibt, die auf seine zuvor kommende Betrügerische Art hereingefallen sind.
Alles Gut

Mit freundlichen Grüßen

Roswitha Walter
Burg Katzenstein

 

Ich denke, hier muss ich nichts mehr hinzufügen. Dieser Satz sagt alles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*